Skip to main content

Wahlen 2024

Alles zum Thema Wahlen finden Sie hier:
www.gemeinde-heidesee.de/verwaltung-und-politik/wahlen

Wasser erleben

Badespaß

„Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr…“. Schnell Sonnenschirm, Sonnencreme und Badehandtuch eingepackt und ab ins Grüne. Bei uns heißt Strand zwar nicht unbedingt Sand aber immer Natur pur. Atmet den Kiefernduft in der Einsamkeit idyllischer Naturbadestellen oder schnorchelt mit der ganzen Familie wohlbehütet in den schattigen Strandbädern am Ufer natürlicher Badeseen.

Weiterlesen...

Kanu

Der Wasserweg vom Spreewald nach Berlin braucht keinen Schnickschnack. Um auf dem Wasser glücklich zu sein, genügt der natürliche und vielfältige Fluss. Und der Bootsverleih an der nächsten Flussbiegung hält genau das richtige Gefährt für die Tour bereit.

Das Seenland vor den Toren Berlins hält schier endlose Möglichkeiten für den Paddelfreund bereit. Ob welliger See oder ruhiger Fluss, ob Sportkajak oder Faltboot, ob Nachmittagsrunde oder Paddeltour – hier findet jeder Kanute sein persönliches Glück. Und Wassersportler wissen - im Boot lässt sich die Welt buchstäblich aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Also nehmt den Finger von der Landkarte und ab ins Boot.

Weiterlesen...

Haus- und Motorboot

INFO: Führerscheinfrei mit dem Hausboot fahren
Motor- und Elektroboote bis 15 PS  dürfen ohne den Sportbootführerschein Binnen gefahren werden.

Weiterlesen...

Mit dem Fahrgastschiff unterwegs im Dahme-Seenland

Entdecken Sie das vielfältige Dahmeland bei einer Bootstour im Fahrgastschiff. "Raus aus dem Trubel - rein in die Natur" könnte das Motto der Fahrten ins Dahmeland sein. Entspannen Sie sich bei Kaffee und Kuchen, wenn dichte Wälder, Wiesen und Heideflächen vorbeiziehen. Idyllische Orte laden zum Landgang ein. Im Kontrast brummt und boomt die Hauptstadt und lässt sich im sicheren Abstand vom Ausflugsschiff beobachten. Gerade dieser Gegensatz macht eine Schifffahrt im Übergang von Berlin nach Brandenburg einzigartig.

Weiterlesen...

Segeln

„Segeln aus Spaß an der Freude“ ist das Motto bei der Fahrt auf der Jolle oder dem Jollenkreuzer in unmittelbarer Nähe zu Berlin. Die verbundenen Gewässer verleiten das Wasserrevier in Berlin und Brandenburg innerhalb einer Saison zu erkunden. Einmal Slippen ist dafür schon genug. Natürlich kann dafür auch ein Segelboot gemietet werden. Das Boot wird dann bereits in einer der Marinas und Sportboothäfen warten.

Wer das Segeln noch für sich entdeckt möchte, begibt sich vertrauensvoll in die Hände einer Segelschule um diesen ästhetischen Sport im Urlaub zu erlernen. Nur so kann in einer der unberührten Buchten des Dahmelandes übernachtet und der Geschmack von Abenteuer und Freiheit genossen werden.

Weiterlesen...