Heimathaus Prieros

In unserem rund 280 Jahre alten historischen Fachwerkhaus versteckt sich eine Dauerausstellung zur bäuerlichen Lebensweise und Ortsgeschichte Prieros (Gemeinde Heidesee). Das Museum sammelt archäologische Funde und Objekte zur Alltagskultur der Region. Es vermittelt Besucher*innen außerdem historische Arbeitsweisen von Bauern, Fischern, Schmieden, Müllern und anderen Gewerken. 

So zeigt ein Raum archäologische Knochenfunde sowie zahlreiche Werkzeuge, Schmuck- und Gebrauchsgegenstände der Ur- und Frühgeschichte. Urnen, Speere, der Backenzahn und ein Schulterblatt vom Mammut oder das Skelett einer kleinwüchsigen Frau, gefunden in einem Höckergrab, etwa 6000 Jahre alt, weisen auf die Besiedlung der Region schon in der Steinzeit hin.

Im Mittelpunkt des Hauses befindet sich eine "Schwarze Küche" mit mächtigem Rauchfang, im Original erhalten. Neben historischen Küchen- und Kochgeräten staunt der Besucher über Alltagsgegenstände des früheren Lebens, kunstvoll gestickte Kleidung oder Gebrauchsstoffe, bemalte Bauernmöbel, Nähmaschinen, Waschutensilien und mehr.

Gleich im Eingangsbereich beeindruckt eine eiserne Schatztruhe mit 16facher Verriegelung und demonstriert eindrucksvoll Schlosser- und Schmiedekunst aus dem 17. Jahrhundert.

Ein Modell eines alten Innungskahnes, der Ziegel der ortsansässigen Ziegeleien nach Berlin brachte, oder alte Fischergeräte verraten die Nähe zum Wasser der Gemeinde Heidesee.

Aber auch große Persönlichkeiten hinterließen dem Heimathaus Schätze. So zeigt das Museum zwei Originalbilder des Malers Max Lingner, der hier in Prieros einen Sommersitz innehatte.

Als Besonderheit kann unser kleines Museum für sich verzeichnen, dass die gezeigten Exponate hervorragend mit den original erhaltenen Räumlichkeiten des alten Bauernhauses harmonieren. Inhalt und Hülle passen zusammen und machen den Reiz der Einrichtung aus.

Das Ensemble wird im Außenbereich ergänzt durch einen Glockenstuhl mit Stahlglocke, Bauerngarten und historischen Bauerngeräten. Höhepunkt im Museumsleben ist das jährliche Heimathausfest, das seine Besucher mit Musik und Kulinarik feiert.

Kontakt

Heimatmuseum Heimathaus Prieros
Prieroser Dorfaue 1
15754 Heidesee

033768 50144
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten: April–September 2023

Mittwoch und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr

Samstag u. Sonntag
11:00 - 17:00 Uhr

Auch außerhalb der Öffnungszeiten und der Saison sind Führungen nach telefonischer Anmeldung möglich.

Anschrift:


Gemeinde Heidesee
OT Friedersdorf
Lindenstraße 14 b
15754 Heidesee

Tel.: 033767 7950
Fax: 033767 79510
E-Mail: post@gemeinde-heidesee.de

Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung:


Dienstag:
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag:
13:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag:
09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Online Terminvergabe