Friedersdorf

Dienstleistungszentrum für die Heideseeer mit reichem Eigenleben

P1011957 DxO

Umstritten ist die Echtheit der ersten urkundlichen Erwähnung Friedersdorfs aus dem Jahre 1346. „Echte“ Dokumente erwähnen „Friedrichstorff“ ab 1495. Unstrittig ist aber, dass Friedersdorf spätestens seit Ende des 19. Jahrhunderts mit eigener Postagentur, Sparkassenfiliale, Kirche und Schule sowie eigenem Bahnhof und Feuerwehr die Rolle eines wichtigen Zentrums für das tägliche Leben für die Bewohner der umliegenden Orte abseits von Königs Wusterhausen und Storkow spielt. Später kamen Autobahnanbindung und ein kleiner Flugplatz hinzu.

Seit über zwei Jahrzehnten ist Friedersdorf auch Verwaltungszentrum. Dies hat traditionell Gewerbebetriebe aus den Branchen Landwirtschaft, Tierzucht und Veterinärmedizin, Einzel- und Großhandel, Kfz, Bau, Elektro, Versorgungs- und Entsorgungstechnik, Sanitär sowie Finanzwirtschaft und Versicherung, Gastronomie, Beherbergung, Fuhrbetriebe und Eventorganisation angezogen, die mit ihren Dienstleistungen über Friedersdorf hinaus wirken. Niedergelassene Ärzte und Pflegeeinrichtungen, die Apotheke, Physiotherapie und ein Orthopädieschuhmacher runden die zentrale Bedeutung Friedersdorfs auch im Bereich Gesundheit ab.

Die von den Vereinen, rührigen Organisatoren und zahlreichen freiwilligen Helfern organisierten großen Feste und Veranstaltungen ziehen jährlich tausende Besucher auch aus der Ferne an und erhöhen die touristische Attraktivität von Friedersdorf und der Gemeinde Heidesee. Dazu zählen vor allem das Erntefest, das Country- und Truckerfest und die Nacht der Pferde sowie die regelmäßigen Reit- und Fußballturniere, die vom HSV Fortuna Friedersdorf/Gussowe. V. ausgetragen werden, zu dem auch noch die Sektionen Gymnastik und Tischntennis gehören.

Einwohner: 1917 (Stand: 31.12.2022)
Ortsvorsteher: Henry Jertz
Ortsvorsteherbüro: Lindenstr. 32
Telefon: 0175 5239026
Sprechzeiten: Mittwoch 17-18 Uhr oder nach Vereinbarung

Anschrift:


Gemeinde Heidesee
OT Friedersdorf
Lindenstraße 14 b
15754 Heidesee

Tel.: 033767 7950
Fax: 033767 79510
E-Mail: post@gemeinde-heidesee.de

Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung:


Dienstag:
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag:
13:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag:
09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Online Terminvergabe