Feuerwehrverein Prieros e.V.

- Förderung des Feuerlöschwesens
- Unterstützung der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Heidesee
- Förderung und Pflege der Kameradschaft, des Brauchtums und der Tradition
- Unterhaltung und Pflege des Feuerwehrmuseums “Spritzenhaus anno 1926”
- Unterhaltung und Pflege historischer Einsatztechnik und -bekleidung
- Förderung und Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere der Jugendfeuerwehr Prieros und der Kinderfeuerwehr “Blaulichtbande Prieros”
- Dokumentation der Entwicklung des Feuerlöschwesens in Prieros.

Der Feuerwehrverein Prieros 1926 e.V. wurde am 20.10.1995 gegründet. Aktuell hat der Verein 51 Mitglieder. Unsere Hauptaufgabe besteht in der Unterstützung der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Heidesee. Den Schwerpunkt bildet natürlich der Löschzug Prieros mit seiner Einsatzabteilung und der Jugend- und Kinderfeuerwehr.
An historischem Standort unterhalten wir das kleine Feuerwehrmuseum “Spritzenhaus anno 1926”. In dieser steht das noch immer einsatzbereite erste Feuerwehrfahrzeug der Feuerwehr Prieros. Es handelt sich dabei um unsere liebevoll “Oma” genannte Handdruckspitze.
Zusätzlich unterhalten wir mittlerweile 2 weitere Traditionsfahrzeuge.
Der Verein beteiligt sich am kulturelle dörflichen Leben mit Oster- und Herbstfeuer und unterstützt andere Vereine bei ihren Veranstaltungen.

Feuerwehrverein Prieros 1926 e.V.
1. Vorsitzender Mario Krüger
Prieros
c/o Kolberger Allee 2
15754 Heidesee
033768/20631
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Anschrift:


Gemeinde Heidesee
OT Friedersdorf
Lindenstraße 14 b
15754 Heidesee

Tel.: 033767 7950
Fax: 033767 79510
E-Mail: post@gemeinde-heidesee.de

Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung:


Dienstag:
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag:
13:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag:
09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Online Terminvergabe